Sozietät

Nach Beendigung des Studiums der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und dem anschließenden Referendariat wurde die Kanzlei Holzmann & Holzmann im Jahr 1997 von Rechtsanwalt Steffen Holzmann zunächst als Einzelkanzlei gegründet. 2000 schloss sich Rechtsanwalt Michael Holzmann, der sein Studium ebenfalls an der Ludwig-Maximilians-Universität absolvierte, der Einzelkanzlei an.

Die Spezialisierung auf Beratungsleistungen im Gesundheitswesen begann bereits 1998. Ein Rechtsgebiet, das in den letzten Jahren nicht zuletzt wegen der Gesundheitsreform und anderen politischen Entscheidungen immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Zusätzliche Qualifikationen in diesem speziellen Rechtsgebiet erwarben sich beide Rechtsanwälte im Jahr 1999 bzw. 2000 mit der Ausbildung zu Euro-Assessoren für das Gesundheitswesen und soziale Dienstleister. Dementsprechend fließen in die Beratung auch Gesichtspunkte des Qualitätsmanagement ein.

Kurzlebensläufe:

Hier möchten wir Ihnen den beruflichen Werdegang unserer Rechtsanwälte,
Steffen und Michael Holzmann (Medizinrecht), vorstellen

Dipl. jur. Univ. Steffen Holzmann
Dipl. jur. Univ. Michael Holzmann