Philosophie

Die Rechtsanwaltskanzlei Holzmann & Holzmann ist eine auf Medizinrecht spezialisierte Kanzlei. Kliniken, Ambulatorien und große privatärztliche Praxen im ganzen Bundesgebiet zählen zu den Mandanten der Kanzlei.

Die Beratung hat ihren Schwerpunkt in den Bereichen strategische Unternehmensplanung, Praxismanagement, Abrechnungsmodalitäten, Rechnungsgestaltung und Vermittlung von Know-how.

Hierfür sind ständige Kreativität und die Entwicklung neuer Strategien notwendig. So ist es zwingend erforderlich, dass kein Anzug von der Stange den Kunden verpasst wird, sondern dass individuelle Unternehmenskonzepte erarbeitet werden.

Von entscheidender Bedeutung ist gerade die Entwicklung solcher Konzepte in Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Darin sieht die Kanzlei Holzmann & Holzmann eine der großen Kompetenzen. Immer wieder werden so individuelle, überlebensfähige und hochwertige Untenehmenssysteme geschaffen.

Versicherungen als Partner in der Gesamtkonzeption der Beratung zu berücksichtigen, gehört zu den entscheidenden Grundpfeilern der Firmenphilosophie der Rechtsanwaltskanzlei Holzmann & Holzmann. Versicherungen sind nicht der böse Feind, sondern vielmehr als Vertragspartner zu sehen. Überzeugungsarbeit muss auf beiden Seiten, sowohl bei den Ärzten als auch bei den Versicherungen geleistet werden. Alte Feindbilder gilt es abzubauen und die Mediation neuer Gedanken ist vorrangig. In der Leitung solcher Gespräche und der Führung solcher Verhandlungen hat die Kanzlei Holzmann & Holzmann einen wichtigen Kernkompetenzprozess.

Beide Prozesse, die Mediation der Versicherungen und Optimierung der bisherigen Unternehmensstruktur  bzw. die Vermittlung von strategischen Partnerschaften, stellen das Herzstück der Dienstleistung der Kanzlei dar.

Die Kernprozesse werden von Nebenprozessen ummantelt. Hierunter versteht die Anwaltskanzlei sämtliche mit dem Betrieb von Kliniken bzw. von Praxen verbundenen Probleme. In diesem Bereich ist der Schwerpunkt auf die rechtliche Beratung gelegt. Es handelt sich vornehmlich um arbeitsrechtliche und vertragsrechtliche Probleme, die als übliches Anwaltsgeschäft zu bewerten sind.

Ein weiterer Neben- bzw. Randprozess in der Beratung stellt die Qualitätssicherung durch Qualitätsmanagement-Maßnahmen dar.

Diese Kern- und Randprozesse spiegeln die Unternehmensphilosophie der Kanzlei Holzmann & Holzmann wider. Es sollen für den einzelnen Kunden spezielle, seinem Charakter entsprechende Modelle entwickelt und die bestehenden Reibungen zwischen Anbieter von ärztlichen Leistungen und Versicherer minimiert werden.