Keine bessere Bewertung von Notfallleistungen im Krankenhaus!

29.0Krankenhaus-08-2014-Fotolia_53926587_Subscription_L-Robert Kneschke8.2014 – Das Bundessozialgericht (BSG) hat mit Urteil vom 2.7.2014 (Az.: B 6 KA 30/13 R) entschieden, dass ein Anspruch der Krankenhäuser auf bessere Bewertung ihrer Notfallleistungen nicht besteht. Laut Presse-Vorbericht Nr. 28/14 vom 25.6.2014 des BSG lag dem Urteil der Fall eines klagenden Krankenhausträger zu Grunde, der für erbrachte notfallärztlichen Leistungen von der beklagten Kassenärztlichen  Vereinigung (KÄV) eine bessere Vergütung begehrte. Weiterlesen