Bald kein Befreiungsanspruch abhängig beschäftigter Ärzte von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung mehr?

Ausgabe 5/201426.05.2014 – Das Bundessozialgericht (BSG) hat am 03.04.2014 (Az.: B 5 RE 13/14 R) entschieden, dass abhängig beschäftigte Rechtsanwälte (sog “Syndikusanwälte”) nicht von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung zu befreien sind. Dieses Urteil kann sich auch auf angestellte Ärzte auswirken! weiter lesen…