“Golden Boy” sagt Goodbye

Stephen Hendry war im Viertelfinale der aktuellen Snooker WM 2012 gegen Stephen Maguire chancenlos. Bereits nach der zweiten Session stand sein Ausscheiden fest. Der siebenmalige Weltmeister verlor gegen seinen schottischen Landsmann mit 2:13. Nach der ersten Session hatte der Weltranglisten-23. bereits mit 1:7 zurückgelegen.

Continue reading